Selbsthilfegruppen

Non-Hodgkin-Lymphome Hilfe NRW

Die NHL-Hilfe NRW ist die Dachorganisation aller Non-Hodgkin-Lymphome Selbsthilfegruppen in NRW. Herr Dr. Dürk ist ärztlicher Beirat.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den offiziellen Seiten der Organisation.

Selbsthilfe Gruppe Münsterland Süd eV

Hildegard Doliganski hat eine Odyssee hinter sich. Eine Odyssee mit vielen Schmerzen, Depressionen und Ängsten. Mit schließlich unerträglichen Schmerzen wurde sie in das Ahlener Krankenhaus eingeliefert. Die Ursache: Bösartige Erkrankung des lymphatischen Systems. Sie erinnert sich ungern an die damals großen Schmerzen. Sie hatte keinen Lebenswillen mehr. Die Verlegung in das Marienhospital Hamm ließ sie Dr. Dr. Heinz-Albert Dürk, Chefarzt der Hämatologie und Onkologie und im Jahr 2005 "Arzt des Jahres", kennen lernen. Liebe- und sorgenvoll kümmerte sich der Arzt um seine Patienten. Hildegard Doliganski: "Ohne ihn hätte es für mich kein Weiterleben gegeben".
In dieser Zeit des Leidens machte Hildegard Doliganski die Erfahrung, dass der Gedankenaustausch einer Selbsthilfegruppe von unschätzbarem Wert ist. Diese Erfahrung möchte sie nun an andere Betroffene durch Gründung der Selbsthilfegruppe Münsterland-Süd weiter geben. Seit Monaten wirbt sie mit ganzer Kraft für die Idee der Hilfe durch Information und hat bisher Ärzte, Apotheker, das DRK und natürlich Betroffene für Ihre dankenswerte Idee und Initiative gewonnen.

 

Herr Dr. Dürk ist auch hier ärztlicher Beirat.

 

(Quellanlehnung: meine apotheke/ 1.Oktober 2008, www.shg-muensterland-sued.de/gemeinsam)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dr. Dr. Heinz A. Dürk - Direktor der Klinik für Hämatologie und Onkologie, Hämatologe und Onkologe in Hamm (Westf.), Krebsspezialist und Arzt des Jahres 2005.